Hochschule
Vorlesungszeiten

2016/2017 Wintersemester:
01. September 2016-28. Februar 201
7
Vorlesungszeit: 19.09.2016-10.02.2017
Vorlesungsfreie Zeit: 11.02.2017-05.03.2017
Weihnachtsferien: 17.12.2016-08.01.2017
 
2017 Sommersemester:
01.März 2017-31.August 2017

Vorlesungszeit:  06.03.2017-07.07.2017
Vorlesungsfreie Zeit:  08.07.2017-17.09.2017

2017/2018 Wintersemester:
01. September 2017-28. Februar 2018

Vorlesungszeit: 18.09.2017-02.02.2018
Vorlesungsfreie Zeit:  03.02.2018 - 04.03.2018
Weihnachtsferien:  23.12.2017-07.01.2018

2018 Sommersemester:
01. März 2018-31. August 2018

Vorlesungszeit: 05.03.2018-06.07.2018
Vorlesungsfreie Zeit: 07.07.2018-16.09.2018

2018/2019 Wintersemester:
01. September 2018-28. Februar 2019

Vorlesungszeit: 17.09.2018-01.02.2019
Vorlesungsfreie Zeit: 02.02.2019-03.03.2019
Weihnachtsferien: 22.12.2018-06.01.2019

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Tag der offenen Tür

Nächste Termine:
03.11.2017

Oder verabreden Sie mit uns einen Termin für eine individuelle Mappenberatung.

Studienberatung

Studentische Studienberatung

Smaida Brestrich
Mittwochs: 14.00 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de,
Tel. 04205.3949-33

Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

P.I.Z.

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Jelena Ratz
Dienstags, 14.00 - 15.30 Uhr
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum P.I.Z. hier

Bibliothek

Jetzt in neuen Räumlichkeiten!

Die kleine und seit 2009 systematisch geführte Bibliothek der HKS Ottersberg verfügt Mitte 2017 über rund 12.000 Medien. Ihr deutlicher Schwerpunkt liegt in der wissenschaftlichen und anwendungspraktischen Literatur zur Kunsttherapie. Auch die Bereiche des Theaters und der Bildenden Kunst konnten spürbar und aktuell ausgebaut werden. In den curricularen Randgebieten der Human-, Kultur- und Geisteswissenschaften wird die HKS-Bibliothek immer nur mit Blick nach vorne, also unter Berücksichtigung der Inhalte des laufenden Lehrbetriebs, weiter wachsen können.

Ein Aspekt aus der HKS-Geschichte steckt noch im jetzigen Erscheinungsbild dieser Bibliothek: Sie wird auch von Studierenden für Studierende gemacht! Es werden immer wieder Jobs vergeben für die Registrierung neuer Bücher im System und für die Ausleihzeiten, die von Semester zu Semester aufgrund dieser Konstellation variieren.

1. Öffnungszeiten

Der neue Standort ist links neben dem Neubau in der Großen Str. 105. Im OG befindet sich ein Arbeits- und Studienraum mit 10 Internetarbeitsplätzen und vielen schönen großen Tischen zum Schreiben, Lesen, etc.
Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

Öffnungszeiten im Sommersemester (vorlesungsfreie Zeit):

Di. 11.07.17: 9.30 – 14.30
Mi. 12.07.17: 9.30 – 14.30
Mi. 19.07.17: 10.30 – 15.30
Do. 20.07.17: 10.30 – 15.30
Mo. 24.07.17: 11.00 – 16.00
Di. 25.07.17: 11.00 – 16.00
Do. 03.08.17: 9.30 – 14.30
Fr. 04.08.17: 9.30 – 14.30
Mo. 07.08.17: 9.30 – 14.30
Mi. 09.08.17: 9.30 – 14.30
Mo. 14.08.17: 9.30 – 14.30
Di. 15.08.17: 11.30 – 16.30
Mo. 21.08.17: 11.30 – 16.30
Di. 22.08.17: 11.30 – 16.30
Mo. 28.08.17: 11.30 – 16.30
Di. 29.08.17: 11.30 – 16.30
Mo. 04.09.17: 9.30 – 14.30
Di. 05.09.17: 11.30 – 16.30
Mo. 11.09.17: 9.30 – 14.30
Di. 12.09.17: 9.30 – 14.30


2. Bibliothekskataloge / Recherche


Lokaler Bibliothekskatalog  (verlängern, vorbestellen)
Bibliotheksverbund mit der Alanus-Hochschule und der HKT Nürtingen
http://89.1.39.44/webopac/index.asp?db=web_ottersb
(Hinweis: bei Katalog muss Ottersb. ausgewählt werden!)

Erläuterung zum Einloggen und Benutzen des Onlinekatalogs:
Um den Bestand der Bibliothek der HKS Ottersberg einsehen zu können, wählen Sie unter Katalog Ottersberg aus. Login auf das eigene Konto erfolgt mit 6-stelliger Matrikel-Nr. und 6-stelligem Passwort. Eine Verlängerung oder Vorbestellung muss bestätigt werden.

arthedata Literaturdatenbank für deutschsprachige kunsttherapeutische Literatur (Bearbeitungsstand Mitte 2012, die neuere Literatur wird hier nicht eingepflegt, dennoch ist dieser Katalog gut geeignet zur Recherche von Buchbeiträgen)
http://cambase.dmz.uni-wh.de/CiXbase/kunthera/

GBV Verbundkatalog  (Gemeinsamer Bibliothekskatalog der norddeutschen Bundesländer)
http://gso.gbv.de/

Fernleihe
Wir bestellen Bücher für Studierende aus allen Bibliotheken, die an die deutsche Fernleihe angeschlossen sind. Gebühren pro ausgeliehenem Exemplar 1,50 (bei schweren Büchern kommt evtl. extra Porto dazu).

3. Fachzeitschriften

4. Datenbanken

Künste:
http://www.bildindex.de/#|home (Bildindex der Kunst und Architektur)
http://www.kunst-und-kultur.de (Kunst und Kultur)
http://www.medien-buehne-film.de (medien buehne film)

Sozialwissenschaften:
http://sowiport.gesis.org (sowiport)
https://vzlbs2.gbv.de (GeroLit)
http://www.uni-koeln.de/phil-fak/englisch/datenbank (gender Inn)
https://pubpsych.zpid.de/pubpsych (PSYNDEX)

5. Technische Ausstattung
1 PC für die Recherche und 10 Internetarbeitsplätze, 2 Fotokopierer (s/w) /Drucker/Scanner stehen den Studierenden zur Verfügung.

6. Bibliotheksordnung (siehe Downloads)

Ansprechpartner/in
Marion Katz
T 04205 - 39 49 20
E-Mail
Downloads
  • Kunst_Sommer_017 ©Michael Dörner
  • Tag der offenen Tür Mai 2015

Mappenkurs

24.07. – 28.07.2017, Mo. – Fr. von 10:00 – 17:00 Uhr
Für angehende Studierende eines künstlerischen Studiums oder auch für Kunstinteressierte ist die Heranführung an thematisches Arbeiten ein wichtiger Baustein zur Erstellung einer Mappe.

Kunst_Sommer_017

24. bis 30. Juli 2017
Workshops für Erwachsene und Kinder, Holzbildhauerei, Malerei, Maskenbau, Tango Argentino, Offenes Atelier und mehr.

Tag der offenen Tür

Freitag, 03.11.2017 9.30 Uhr
Neben studentisch geführten Rundgängen durch Kunstateliers und Theaterstudios geben Mappenberatungen und Präsentationen einen Einblick in das Studienangebot der HKS Ottersberg.

  • Reizend^9
  • Kunst im Kreisel - Camp Inn - Susanne Hermes & Ariane Holz

Inklusion inklusive

Künstlerische Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Künstler haben den Begriff schon gehört. Aber was genau steckt dahinter?
Ein Projekt von Prof. Michael Dörner und Studierenden
der HKS Ottersberg...

Reizend hoch 9

Studierende stellten vom 7.11 bis zum 2.12.2016 in der Kreissparkasse Verden aus

Kunst im Kreisel

Ein Wettbewerb um ein Kunstwerk auf dem Kreisverkehr an der Großen Straße in Ottersberg.

Masterstudium

Kunst und Theater im Sozialen (M.A. / M.F.A.)

Im interdisziplinär ausgerichteten Masterstudiengang Kunst und Theater im Sozialen planen, konzipieren und strukturieren Studierende ihre Projekte und setzen sie im Zusammenspiel bildnerischer und darstellerischer Ausdrucksformen um. Jede/r Teilnehmer/in wird von einer/m künstlerischen und wissenschaftlichen Mentor/in durch das gesamte Studium begleitet.
Für Studienort-Wechsler/innen: Bei fehlenden Creditpoints vorangegangener Bachelor Abschlüsse bieten wir ein individuelles Upgrade-Studium an.
Banner FacebookEhemalige der Hoschschule OttersbergBanner Instutut für Kunsttherapie und Forschung
Fragen
Login Intranet