Prof.in Dr. Lisa Glauer

© Lisa Glauer

Funktion
Professur für Bildende Kunst. Malerei / Partizipative Strategien
https://www.lisaglauer.com/

Sprechzeiten und Kontakt

Sprechzeiten nach Absprache

Vita

  • 1995-1998 Bachelor of Fine Arts - State University of New York, Purchase College, New York
  • 1998 - 2000 Master of Fine Arts Pratt Institute, Brooklyn, New York
  • 2000 - 2002 Master of Science in Art History und
  • 2002 - 2004 Master of Arts UdK, Berlin / Institut für Kunst im Kontext, UdK
  • 2015 PhD Doctor of Philosophy in Art and Design – summa cum laude
    Bauhaus-Universität, Weimar
  • 2016 - 2019 Assoziierte (Research Fellow für künstlerische Forschung)
    Berlin School of Advanced Studies in Arts and Science/ Universität der Künste, Berlin
  • 2016 – 2018 Vertretung in der Lehre für Wolfgang Knapp, Institut für Kunst im Kontext, Universität der Künste, Berlin
  • 2016 - 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, GedenkOrt.Charité –
    Institut für Geschichte der Medizin und Ethik der Medizin
Ausstellungen/Präsentationen/Projekte

Einzel

  • 2019 Landing Strip for the Milky Way, Kang Contemporary, Berlin
  • 2018 Pleasing Machines, in Half Life, Top Ev, ehemals Schillerpalais Berlin (mit Käthe Wenzel)
  • 2018 Material Talks Back OKK, Berlin
  • 2017 Plotting for Borderliners, Finanziert durch den Innovationsfonds, Baden Württenberg
  • 2016 An/Amnesia Lichtinstallation Frauenklinik, in Kooperation mit GedenkOrt.Charité
  • 2016 Domestic Warscapes, Alpha Nova/Futura, Berlin.
  • 2013
  • Milk as Invisible Ink - San Diego/Tijuana (UCSD/Bauhaus-Universität)
  • Resident Artist Präsentation Mexico/USA.
  • 2013 Später baut sie Atomschiffe Okk Berlin
  • 2008 Jellibelly Mietfrei Phase 2 - arttransponder, Berlin
  • 2007 I'll be Your Paintbrush - Kurt im Hirsch Gallery, Berlin

Gruppen

  • 2021 Skyjacking Across Borders with Toy Guns, in Leviathan. A capitalocene Beastiarium. Top e.V. Berlin
  • 2020 Breathe. (Lung 1&2) in 11 Artists, Kang Contemporary, Berlin
  • 2020 Onlookers, Part II, in Who Cares? I-collective, Feminist Art Festival, Feldfünf Berlin
  • 2018 #monumentagainstpatriarchy in What if it won't stop here? Archive Books, Berlin.
  • 2018 Skyjacking Across Borders with Toy Guns, Filmlounge Artthür, Erfurt
  • 2018 Beating the February Blues, Ballery, Berlin
  • 2017 Should I stay or should I go?
  • Mit Jan Verwoert. Salon für ästhetische Experimente, BAS, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
  • 2017 White Love, Ballery, Berlin
  • 2017 Landing Strip for the Milky Way. In: Close. Never Closer. Kuratiert von Jan Verwoert, UdK
  • 2017 Skyjacking above, Tunneling below – deconstructing Border, nGbK
  • 2017 How to Look at Bones on the Wall: An Exercise in Ekphrasis. Haus der Kulturen der Welt, Berlin. Kuratiert von Jan Verwoert.
  • 2017 The Woman in Me, Ballery, Berlin.
  • 2017 Deconstructing Border, Premiere des Films "Fever – An/Amnesia" (Glauer/Wessolek)
  • Präsentation Cine Tonala, Tijuana. Kuratiert von Adriana Trujilo.
  • 2017 Bodylandscapingtime, Gruppenausstellung. Mit Studierenden des Instituts für Kunst im Kontext der UDK und dem GedenkOrt.Charite und nGbK Berlin
  • 2015 Out of (B)order –Konferenz, Workshop, Vortrag Bauhaus-Universität, Weimar, mit University of California in San Diego
  • 2015 Fucked, in: Ausgewählt! Haus am Horn, Weimar. Kuratiert von Nina Röder.
  • 2014 Drawing Across Disciplines, mit University of California in San Diego, im Rahmen von Strategische Partnerschaften, DAAD.
  • 2014 Enjoy (Y)our State of Emergency, Kunst und Aktivismus Athen und Berlin. nGbK, Berlin.
  • 2013 AKW (Auktions Kommittee Wedding) Performative Auktion, AGORA, Athener Bienniale. Kuratiert von Christian Oxenius, Kostis Stafylakis und Andere.
  • 2012 Nano/Macro/Mega - Department of Structural Engineering University of California in San Diego, Konferenzbeitrag, moderiert von Benjamin Bratton
Publikationen/Vorträge

Publikationen (Auswahl)

  • Are you a Social Practice Artist or a Painter? Walking from Frauenklinik to Futurium.
  • Lisa Glauer, 2016-2018. ca. 80 pages. Revolver Verlag, 2019
  • The Body Talks Back. Backstage comments and off-center remarks on Broaching the Next Man Suit Barrier. In: What if it won't stop here? Archive Books, eds. Jan Verwoert and Daniel Pies, Design: Nienke Tsierma, 2018.
  • Amputierte Erinnerung zwischen Medizin und Kunst, in: Erinnern und Vergessen. Hg. Schmiedebach und Beddies, Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin, Charité, Berlin, Bebra Verlag, Berlin, 2018.
  • Tunnel Below/Skyjacking Above, Serie Border City, Hg. Liz Bachhuber, Jörg Longdong, Verlag der Bauhaus-Universität Weimar, 2018.
  • Pleasing Machines, Lisa Glauer und Helge Oder, in: Half Life, Hg. Käthe Wenzel und Manfred Blohm, Europa Universität, Flensburg, fabrico Verlag, Hannover, 2018.
  • Skyjacking Across Borders with Toy Guns, Katalog/Zeitung zum Ausstellungsprojekt Tunnel Below, Skyjack Above, Deconstructing Border. nGbK, Berlin, 2017.
  • „...Später baut sie Atomschiffe." Dissertationsschrift. Mensch und Buchverlag, 2017.
  • Bodylandscapingtime. Kuratorischer Text, nGbK .Zeitung, in Zusammenarbeit mit GedenkOrt.Charite, 2017
Preise/Auszeichnungen/Stipendien

  • 2019 Milky Images, Workshop für Studierende. University of Suffolk, UK, Erasmus.
  • 2019 Institut für Auslandsbeziehungen, Ausstellungsbeitrag, Tijuana, Mexico
  • 2017 Recherchestipendium Bildende Kunst, Senatsverwaltung für Kultur und Europa
  • 2017 Deconstructing Border, Institut für Auslandsbeziehungen Tijuana, Mexico
  • 2016/17 Tunnel Below, Skyjack Above: Deconstructing Border nGbK Berlin
  • 2014 Hochschulpreis Bauhaus-Universität, Weimar
  • 2014 DAAD künstlerischer Forschungsaufenthalt University of California in San Diego, USA
  • 2014 Enjoy (Y)our State of Emergency nGbK Athen/Berlin
  • 2013 Resident artist: Experimental Drawing Studio University of California in San Diego. DAAD
  • 2012 1 jähriges Forschungsstipendium für PhD Bauhaus-Universität, Weimar

SOLO

  • 2019 Landing Strip for the Milky Way, Kang Contemporary, Berlin
  • 2018 Pleasing Machines, in Half Life, Top Ev, ehemals Schillerpalais Berlin (mit Käthe Wenzel)
  • 2018 Material Talks Back OKK, Berlin
  • 2017 Plotting for Borderliners, Finanziert durch den Innovationsfonds, Baden Württenberg
  • 2016 An/Amnesia Lichtinstallation Frauenklinik, in Kooperation mit GedenkOrt.Charité
  • 2016 Domestic Warscapes, Alpha Nova/Futura, Berlin.
  • 2013
  • Milk as Invisible Ink - San Diego/Tijuana (UCSD/Bauhaus-Universität)
  • Resident Artist Präsentation Mexico/USA.
  • 2013 Später baut sie Atomschiffe Okk Berlin
  • 2008 Jellibelly Mietfrei Phase 2 - arttransponder, Berlin
  • 2007 I'll be Your Paintbrush - Kurt im Hirsch Gallery, Berlin


Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Studiengänge der HKS
  • Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)  Mehr
  • Soziale Arbeit (B.A.) Mehr
  • Tanz und Theater im Sozialen. Tanz- und Theaterpädagogik (B.A.) Mehr
  • Freie Bildende Kunst
    (B.F.A.) Mehr
  • Artful Leadership (M.A.) Mehr
  • Kunst und Theater im Sozialen
    (M.A./M.F.A.) Mehr
Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

Vorlesungszeiten

2021 Sommersemester
01.03. 2021 – 31.08.2021
Vorlesungszeit: 08.03.2021 – 09.07.2021 
Vorlesungsfrei: 10.07.2021 – 19.09.2021 
 
2021/22 Wintersemester 
01.09.2021 – 28.02.2022

Vorlesungszeit: 20.09.2021 – 17.12.2021, 
10.01. 022 – 11 02.2022 
Weihnachtsferien: 18.12.2021 – 09.01.2022
Vorlesungsfrei: 12.02.2022 – 13.03.2022

2022 Sommersemester
01.03.2022 – 31.08.2022
Vorlesungszeit: 14.03.2022 – 15.07.2022 
Vorlesungsfrei: 16.07.2022 – 25.09.2022 
Niedersächs. Sommerferien: 14.07.2022 – 24.08.2022

2022/23 Wintersemester 
01.09.2022 – 28.02.2023
Vorlesungszeit: 26.09.2022 – 16.12.2022 
09.01.2023 – 17.02.2023 
Weihnachtsferien: 17.12.2022 – 08.01.2023
Vorlesungsfrei: 18.02.2023 – 12.03.2023 

2023 Sommersemester
01.03.2023 – 31.08.2023
Vorlesungszeit: 13.03.2023 – 14.07.2023
Vorlesungsfrei: 15.07.2023 – 17.09.2023 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

12. November 2021 [online]
Studienberatung

Studentische Studienberatung für an der HKS Immatrikulierte (online)
Katrin Griebl
mittwochs 14 - 15.30 Uhr
 
Beratung für internationale Studierende

Frau Ping Qiu
(Beratung für chinesische Studierende)
Alle 14 Tage Mittwochs von 10 – 12 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Mo, Mi: 10 bis 14 Uhr
Fr: 14 bis 16 Uhr

Ingrid Engelhardt
ingrid.engelhardt@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 . 3949-36

 

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Farida Fares
donnerstags, 14 bis 15.30 Uhr
oder nach Absprache
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: farida.fares@studi.hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Johanna Müller
Lukas Bleyer
© privat

Forum Positionen>

jeden zweiten Montag, 18.05 Uhr

kunst : voll vernetzt

24. Oktober bis 19. Dezember 2021

Eröffnung: 24. Oktober 2021, 15:30 Uhr

Tanz-Masterclass [ONLINE]>

donnerstags, 18.30 Uhr

mit wechselnden Dozent*innen

© privat
© HKS Ottersberg

Bunt statt Schwarz-Weiß

Studierende der HKS Ottersberg haben im Sommer 2021 die Unterführung am Bahnhof Ottersberg neu gestaltet.

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS