Farbe Bekennen - Michael Dörner

Gesundregion

Von Kunst zu Kunst

[...]Im Vordergrund stand das Ziel, Kunstwerke in der GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung aufzustellen, weil Kunst ein wesentlicher Bestandteil eines anregenden und gesunden Lebensumfeldes ist. Ein zweites Ziel war es, über die Kunst zusätzliche Identifikationsmerkmale zu schaffen, die die einzelnen Ortschaften der GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung miteinander verbinden können. Die dritte Absicht bestand darin, durch die Kunstwerke die Attraktivität und auch die Unverwechselbarkeit der Region nach innen und außen zu steigern.[...]
(Von Kunst zu Kunst - gesundregion.de)

Von 20 Realisierten Kunstwerken stammen zwei aus dem Studiengang Freie Bildende Kunst:

Melanie Heil & Maria Wende - HochSüß

Wie jeder Ort besitzt auch der Flecken Ottersberg eine Stadtgeschichte. Als Teil der Gemeinde verbindet die HKS Ottersberg immer auch ihre Biografie mit dem Ort. Sowohl Ottersberg als auch die Hochschule werden nach der Dämmerung von der Dunkelheit verschluckt. Die im Kunstharz eingeschlossenen Dias lassen beide mit einander verwobenen Biografien zu einem neuen Leuchtkörper verschmelzen, der nicht nur Licht spenden, sondern auch Anziehen kann. 
Die Skulptur ist eine ca. 64 cm große leuchtende Kugel aus Kunstharz auf Augenhöhe, montiert auf einem Stahlrohr. Sie befindet sich im Zentrum am Busbahnhof.

Bild und weitere Infos

Michael Dörner - Farbe Bekennen



Die Hochschule für Künste im Sozialen ist ein Ort an dem stetig junge Menschen studieren. Doch spielt sich eben jenes Leben meist „innen“ ab. Wer von Außen kommt, dem bleiben die Aktivität und Vitalität dieses Ortes in der Regel erst einmal verborgen. Die Skulptur „Farbe bekennen“ möchte ein Signal setzen und darauf hinweisen, dass hier etwas passiert. Der Ort als ein magischer Magnet für Studenten und Studentinnen wird in neues Licht getaucht. Mit fünf farbigen Leuchtkästen transformiert Michael Dörner deren ursprüngliche Wirkweise in ein künstlerisches Statement: „Wir sind hier!“ Es sind Werbeflächen ohne offensichtliche Werbung. Es ist die anziehende Leere, die von den Ankommenden gefüllt werden muss. 
Seit mehr als 30 Jahren setzt sich der an der HKS lehrende Professor Michael Dörner mit künstlerischen Fragestellungen in Gesellschaft und Kultur auseinander. Er versucht mit seinen Werken die gewohnten Sinneserfahrungen zu durchbrechen und zu erweitern, den Rezipienten mit einer scheinbaren Identität der Dinge zu konfrontieren. Dabei ist das Spiel mit der Wahrnehmung von entscheidender Bedeutung.

Presseartikel  

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

  • 27. bis 30. Januar 2020
  • 30. April bis 3. Mai 2020
  • 9. Juli bis 12. Juli 2020

(jeweils Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)

Vorlesungszeiten

2019/20 Wintersemester:
01. September 2019 – 29. Februar 2020
Vorlesungszeit: 16.09.2019 – 31.01.2020
Vorlesungsfreie Zeit: 01.02.2020 -01.03.2020
Weihnachtsferien: 21.12.2019 – 05.01.2020
 
2020 Sommersemester:
01. März 2020 – 31. August 2020
Vorlesungszeit: 02.03.2020 – 03.07.2020
Vorlesungsfrei: 04.07.2020 – 13. 09. 2020
 
2020/21 Wintersemester: 
01. September 2020 – 28. Februar 2021 
Vorlesungszeit: 14.09.2020 – 05.02.2021
Vorlesungsfreie Zeit: 06.02.2021 -14.03.2021
Weihnachtsferien: 19.12.2020 – 10.01.2021
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

Nächster Termin: 24. April 2020 
                    
weitere Infomationen
Studienberatung

Studentische Studienberatung
Sophie Fuhlendorf & Marisa Müller
Mittwochs 14.00 - 15.30 Uhr
studienberatung@hks-ottersberg.de

Beratung für ausländische Studierende
Christina Wang 
Mittwochs 14.30 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren
Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205.3949-33
Ort: Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Ellen Harder
freitags, 13.30 bis 15 Uhr
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: aw@hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Johanna Müller
© Wenke Wollschläger

Affenglück

31. Januar bis 29. Februar 2020

Ausstellung im level one. 
Eröffnung am 30. Januar 2020 um 19 Uhr

Positionen-Forum

28. Januar, 18.05 bis 19.35 Uhr

Mappenkurs>

27. bis 30. Januar 2020

© Joan Casellas

P 2 / P 3 Auswildern

Vom 4. bis 6. März 2020 werden sich Studierende der HKS Ottersberg im Einsatz verschiedenster Medien mit dem Thema Kunst und Natur auseinandersetzen. 

„Begegnungs - Räume in der Natur“

Für die Wanderausstellung: Kaleidoskop - Vielfalt kunsttherapeutischer Intervention
wird am 17. und 18.07.19 gemeinsam mit Studierenden der HKS Ottersberg ein kunsttherapeutisches Projekt in und mit der Natur und der Landschaft durchgeführt. 

Performance-Walk Worpswede

Einstündiges Audio-Feature, das an 18 Hörstationen zu performativen Handlungen anleitet.

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS