© Cindi Jacobs

Online-Bewerbung
Soziale Arbeit (B.A.)

Die mit * gekennzeichneten Felder sind obligatorisch!

Angaben zur Person
(TT.MM.JJJJ)
Kontaktdaten
-
Ausbildung
Studium Bisherige Studien und Abschlüsse

Einschreibung an einer deutschen Hochschule
       

Studienzeiten im Ausland

Bereits abgelegte Abschlussprüfungen an anderen Hochschulen
   

Voraussetzungen Zugangsvoraussetzungen für ein Studium an der HKS Ottersberg

Hochschulzugangsberechtigung (HZB)




(TT.MM.JJJ)

Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Absenden dieser Online-Bewerbung die folgenden Unterlagen per Post zu:

  • Hochschulzugangsberechtigung (HZB), beglaubigte Kopie
    falls nicht vorhanden, höchstes Schulzeugnis, beglaubigte Kopie
  • Tabellarischer Lebenslauf (falls nicht schon übermittelt)
  • Praktikums-/Ausbildungsnachweise (falls schon vorhanden)
  • 2 Fotos im Passbildformat


Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Zulassungsvoraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife (nur bei künstlerischer oder sozialer Fachrichtung)
  • Künstlerische Begabung
  • oder Meisterprüfung oder staatlich anerkannte Berufsausbildung im sozialen, heilpädagogischen oder pflegerischen Bereich.
  • oder Begabtenprüfung nach NHG § 18, Abs. 1,3 Satz 5
  • Nachweis von Grunderfahrungen im sozialen Bereich von 160 Stunden Dauer oder eine entsprechende Berufsausbildung.
Modulübersicht

Im Studienverlaufsplan erhalten Sie eine Übersicht über die Inhalte der einzelnen Module und die zu erwerbenden Credit Points. Mehr (pdf)

Nächste Zulassungsprüfung
  • 11. Juni 2019
Gebühren

Es fallen Studiengebühren an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Tipps zur Studien-Finanzierung

Ob Stipendium, Studienkredit oder ein Job an der Hochschule - wir haben Hinweise und Adressen zur Finanzierung Ihres Studiums zusammengestellt. Mehr

Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

  • 29.04. bis 02.05.2019
  • 01.07. bis 04.07.2019
  • 05.08. bis 08.08.2019

(jeweils Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)

Tag der offenen Tür
  • 26. April 2019

Informieren Sie sich über das Studienangebot der HKS und tauchen Sie ein ins Campus-Leben. Bei Mappenberatungen, Führungen und Workshops mit Dozierenden gewinnen Sie einen tiefen Einblick! Mehr Infos

© Privat

SCHEIN ODER NICHT SCHEIN – REALITY CHECK

22. März 2019 um 18 Uhr

Interdisziplinäres Projekt M2, im Masterstudiengang KTS an der HKS Ottersberg im Wintersemester 2018/19.
 

Systole & Diastole

13. April bis 4. Mai 2019

Ausstellung im level one. 
Eröffnung am 12. April 2019

Tag der offenen Tür

Freitag, 26. April 2019

© Joan Casellas

Performance-Walk Worpswede

Einstündiges Audio-Feature, das an 18 Hörstationen zu performativen Handlungen anleitet.

Avatar - the next level -

Zum 5. Bremer Freizeitkongress „Digitale Freizeit 4.0 „ am 23/24 November 2018, der Hochschule Bremen performten Studierende aus den Bachelor Studiengängen Theater im Sozialen, Kunst im Sozialen und dem Master Studiengang Kunst und Theater im Sozialen mit ihren dafür entwickelten Avatar - Kunstfiguren.

Kulturbaustelle Blockland

Die Kulturbaustelle Blockland befindet sich in der Werkhalle des ehemaligen Gefängnis-Geländes JVA Blockland. Sie ist Teilprojekt der HKS Ottersberg, und wird im Rahmen des Projektes "Legato Bremen KuBiBe" ermöglicht und durch das Bundesförderprogramm "Demokratie leben!" unterstützt.

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS