Studium
Vorlesungszeiten

2017/2018 Wintersemester:
01. September 2017-28. Februar 2018

Vorlesungszeit: 18.09.2017-02.02.2018
Vorlesungsfreie Zeit:  03.02.2018 - 04.03.2018
Weihnachtsferien:  23.12.2017-07.01.2018

2018 Sommersemester:
01. März 2018-31. August 2018

Vorlesungszeit: 05.03.2018-06.07.2018
Vorlesungsfreie Zeit: 07.07.2018-16.09.2018

2018/2019 Wintersemester:
01. September 2018-28. Februar 2019

Vorlesungszeit: 17.09.2018-01.02.2019
Vorlesungsfreie Zeit: 02.02.2019-03.03.2019
Weihnachtsferien: 22.12.2018-06.01.2019

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Tag der offenen Tür

Nächster Termin: 27.04.2018
weitere Infomationen

Vereinbaren Sie vor Ort einen Termin zur individuellen Mappenberatung

Studienberatung

Studentische Studienberatung
Smaida Brestrich + Sinja Gerwin
mittwochs: 14.00 - 15.30 Uhr

Beratung für ausländische Studierende
Christina Wang 
dienstags 14.30 - 16.00 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren
Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205.3949-33
Ort: Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Anna Nau
montags, 14.30 - 16.00 Uhr
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Wenke Wollschläger

Mappenkurs

Leitung: Ariane Weidemann

19.03. - 22.03.2018; Mo. – Do. von 10:00 – 17:00 Uhr
Für angehende Studierende eines künstlerischen Studiums oder auch für Kunstinteressierte ist die Heranführung an thematisches Arbeiten ein wichtiger Baustein zur Erstellung einer Mappe - abgestimmt auf das Studium der Kunsttherapie/Kunstpädagogik und der Freien Bildenden Kunst an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg. Auch für andere künstlerische Studienschwerpunkte bietet dieser Kurs ein gezieltes Hinführen und Umsetzen eigener Themen, eine individuelle Beratung und viele Hinweise zu Gestaltung und Fertigkeiten. Die Konzentration liegt auf der Entwicklung eines individuellen Schwerpunktthemas in kreativer Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Ansätzen. Es finden zeichnerische und malerische Umsetzungen im Raum statt.

Ort:
Der Kurs findet in den Räumen der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, Am Wiestebruch 68, 28870 Ottersberg, statt. Bitte melden Sie sich am 1. Tag um 09:45 Uhr in der Verwaltung (Altbau, 1. OG), Ariane Weidemann (dasselbe Gebäude).

Weitere Termine: 

19.03. - 22.03.2018 (Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)
16.04. - 19.04.2018 (Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)
25.06. - 28.06.2018 (Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)
23.07. - 26.07.2018 (Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)

Kursgebühr: € 180,-

Um Anmeldung wird gebeten. 

 Bei Interesse melden Sie sich bitte per Email an (ariane.weidemann@hks-ottersberg.de) oder telefonisch unter 04205-394933 an und füllen Sie den Anmeldebogen aus. Zum Anmeldebogen

Die Kursgebühr ist spätestens 14 Tage vor Beginn unter dem Verwendungszweck ‚Mappenkurs’ auf unser Konto bei der Volksbank Sottrum zu überweisen. 


Bankverbindungen
Volksbank Sottrum
IBAN: DE17 2916 5681 0012 4885 04
BIC/SWIFT: GENODEF1SUM

GLS-Gemeinschaftsbank e.G.
IBAN: DE42 4306 0967 0010 0351 00
BIC/SWIFT: GENODEM1GLS

Bei kurzfristiger Anmeldung können Sie den Betrag am 1. Tag auch bar in der Verwaltung zahlen.

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit: Zeichenmaterial wie verschieden starke Bleistifte, Kohle, Kreide. Einfaches Skizzenpapier in DIN A3, 2 Bögen starkes Zeichenpapier ca. 50x70 cm. Acrylfarben und Borstenpinsel, ca. Gr. 10 - 35 m. Malpappen sind vor Ort erhältlich.

Ansprechpartner/in
Ariane Weidemann
T 04205-3949-33
E-Mail
  • Ausstellung Mazcul Museo Venezuela 2017; © Michael Dörner

Nurtured Nature

26.01.- 11.03.2018
Masterabschlusspräsentation Studiengang Kunst und Theater im Sozialen 

Cuerpos de Lengua - KIIL Vida!

02.02. bis 03.03.2018
Austausch von Studierenden der HKS Ottersberg mit der Universidad del Zulia (FEDA), Maracaibo

white lies

18.3. - 29.4.2018

  • Ein Bilderrahmen hängt an einem Baum; © Mara Atkins
  • Paddelboot auf dem See bei Maracaibo; © Gunnar Wolf

Berühren und Festhalten

Berühren und Festhalten lautete das Thema eines Theaterprojekts, das Prof. Peer de Smit und Rée de Smit zusammen mit Studierenden der HKS im Herbst 2017 am AMEOS Klinikum durchgeführt haben.

Berufsfelder

Wo arbeiten unsere Absolvent_innen?

Theaterpädagog_inen und Kunsttherapeut_innen arbeiten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, der Alten- und Behindertenhilfe, der psychiatrischen Nachsorge und der Rehabilitation, der Heilpädagogik und der Suchtkrankenhilfe, im Strafvollzug und in Wirtschaftsunternehmen. Aber auch im Theater, in sozio-kulturellen Stadtteilprojekten, Schulen und Bildungsstätten. Vielfach wird das Arbeitsleben von Projekten im In- und Ausland geprägt sein. Oder Sie entscheiden sich für die eigene Praxis oder wirken als Freie Bildende Künstler_innen.

 

Banner FacebookEhemalige der Hoschschule OttersbergBanner Instutut für Kunsttherapie und Forschung
Fragen
Login Intranet