Ansicht HKS Außenfassade Mai 2017

Neugestaltung der Außenfassade

Hochschulinterner Wettbewerb für Studierende

Die HKS Ottersberg möchte der Außenwand des Bestandsgebäudes auf dem Campus Große Straße ein neues, attraktives und repräsentatives Gesicht verleihen. Die Außenwand links neben dem Haupteingang wurde immer wieder für künstlerische Präsentationen genutzt, zuletzt durch die im Fotografie-Kurs entstandenen Werke einzelner Studierender.

Nun soll möglichst bis zur Einweihung des neuen Forschungstraktes im Oktober 2020, eine neue künstlerische Installation Besucher*innen und Passant*innen auf den neuen modernen HKS-Campus aufmerksam machen. Aufgefordert werden alle Studierenden der HKS sich zu beteiligen und, individuell oder in Teams, einen oder mehrere Entwürfe in Form eines Portfolios abzugeben.

Gewünscht wird ein künstlerisches Konzept, welches die Lebendigkeit, Vielseitigkeit und künstlerische Qualität der Hochschule repräsentiert. Hierbei spielt es keine Rolle, welches künstlerische Mittel oder Medium verwendet wird.

 

Budget bis maximal 5.000€

Der Wettbewerb ist nur für Studierende der HKS Ottersberg vorgesehen und als einstufiges Verfahren ausgeschrieben. Mehrere Vorschläge einzelner Bewerber*innen oder Teams sind möglich. Allerdings müssen diese jeweils als eigenständige Bewerbung mit einem separierten Portfolio eingereicht werden. Ein Budget von maximal 5.000 € ist für die Ausführung eines Werkes im Rahmen des Wettbewerbs vorgesehen. Zu Beginn der künstlerischen Ausführung wird die Wand bereinigt und grundiert sein.

Abgabefrist: 30. September 2020

Die Bewerbung erfolgt postalisch oder per E-Mail in Form eines Portfolios und eines Anschreibens, aus dem hervorgeht, wer die beteiligten Personen sind. (Bitte mit Angabe der Adresse, E-Mail-Adresse und der Matrikelnummer).

Das Portfolio hat einen maximalen Umfang von zehn DIN A 4 Seiten. Die zugrundeliegende Idee ist detailliert zu beschreiben, die Kosten sind nachvollziehbar darzulegen und Skizzen und Fotomontagen sollen den Vorschlag bildlich darstellen. Modelle, falls vorhanden, sind zu fotografieren. Die für die fachgerechte Vorbereitung der Wand benötigten Mittel und Honorare sind getrennt von der künstlerischen Ausführung im Kostenvorschlag zu kennzeichnen.

Alle Bewerbungen müssen bis einschließlich zum 30. September 2020 in der Verwaltung der HKS abgegeben oder per E-Mail gesendet werden: Michael.Doerner@hks-ottersberg.de oder Elke.Wolf@hks-ottersberg.de. Zu spät eingegangene Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Siebenköpfige Jury entscheidet

Eine Jury von insgesamt sieben Personen wird die Portfolios nach Ablauf der Frist sichten und behält sich vor, bei eventuell eintretenden Fragen die Bewerber*innen zu kontaktieren. Die Jury besteht aus drei Hochschulprofessor*innen aus der Bildenden Kunst, zwei Mitgliedern der Hochschulleitung und zwei Studierenden. Die Entscheidung der Jury wird unmittelbar den ausgewählten und beteiligten Personen mitgeteilt. Alle Entwürfe werden in einer Ausstellung der Hochschul-Öffentlichkeit präsentiert. Das Kunstwerk soll bis spätestens zum 31.12.2020 realisiert worden sein.

Fragen und Begleitung der Projekte

Für grundsätzliche und spezifische Fragen zu dieser Ausschreibung stehen Prof.in Elke Wolf und Prof. Michael Dörner per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. Am Mittwoch, den 20. Mai um 10 Uhr, gibt es im Atelier Dörner einen Vororttermin für Fragen zum Wettbewerb und zur Ausführung (unter Einhaltung der gültigen Vorschriften bezüglich Covid-19).

 

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Abgabefrist
  • 30. September 2020
Teilnahmebedingungen
  • Teilnehmer*innen müssen an der HKS als Studierende eingeschrieben sein
  • Die Arbeit soll für die Hochschule repräsentativ sein
  • Teilnahme in Gruppen und als Einzelperson möglich
  • HKS stellt Budget von bis zu 5.000 € zur Verfügung
Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

  • 9. Juli bis 12. Juli 2020 [ONLINE + KOSTENLOS]
Vorlesungszeiten

2020 Sommersemester:
01. März 2020 – 31. August 2020
Vorlesungszeit: 02.03.2020 – 03.07.2020
Vorlesungsfrei: 04.07.2020 – 13. 09. 2020
 
2020/21 Wintersemester: 
01. September 2020 – 28. Februar 2021 
Vorlesungszeit: 14.09.2020 – 05.02.2021
Vorlesungsfreie Zeit: 06.02.2021 -14.03.2021
Weihnachtsferien: 19.12.2020 – 10.01.2021
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

nächster Termin: 
 
Anfang November 2020
Studienberatung

Studentische Studienberatung
Sophie Fuhlendorf & Marisa Müller
Mittwochs 14 - 15.30 Uhr [AKTUELL NACH VEREINBARUNG]
 
Beratung für ausländische Studierende
Frau Jingrui Zhang
Mittwochs 14 - 15.30 Uhr [AKTUELL NACH VEREINBARUNG]
Frau Ping Qiub
(Beratung für chinesische Studierende)
Alle 14 Tage Mittwochs von 10 – 12 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren
[AKTUELL NACH VEREINBARUNG]

Mo: 14 – 18 Uhr
Di: 9 – 12.30 Uhr 
Mi: 9 – 12.30 Uhr
Fr: 9 – 12 Uhr

Ariane Weidemann
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 . 3949-33

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

[AKTUELL NACH VEREINBARUNG]

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Ellen Harder
freitags, 13.30 bis 15 Uhr
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: aw@hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Daniela Buchholz
© Josefine Henning
© HKS Ottersberg

Tanz-Masterclass [ONLINE]>

jeden Donnerstag, 18.30 Uhr

mit dem Bremer Tänzer Tomas Bünger

Kunst_Sommer_2020>

27. Juli bis 02. August 2020

Melden Sie sich jetzt an!

Tag der offenen Tür [ONLINE]

[VERGANGENE VERANSTALTUNG] Freitag, 24. April 2020 von 14 bis 18 Uhr

Wir laden ein zu einem Nachmittag auf dem virtuellen Campus der HKS Ottersberg!

 

© Katharina Gross

Vier Wände, vier Ecken und ICH

„Vier Wände, vier Ecken und ICH" – mit diesem Thema haben sich die Erstsemester der Grundlehre im Sommersemester 2020 unter besonderen Bedingungen auseinandergesetzt.

P 2 / P 3 Auswildern

Vom 4. bis 6. März 2020 werden sich Studierende der HKS Ottersberg im Einsatz verschiedenster Medien mit dem Thema Kunst und Natur auseinandersetzen. 

„Begegnungs - Räume in der Natur“

Für die Wanderausstellung: Kaleidoskop - Vielfalt kunsttherapeutischer Intervention
wird am 17. und 18.07.19 gemeinsam mit Studierenden der HKS Ottersberg ein kunsttherapeutisches Projekt in und mit der Natur und der Landschaft durchgeführt. 

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS