© EchoRaum An-Institut

EchoRaum

EchoRaum für künstlerische Projekte und Forschung - An-Institut der HKS Ottersberg

Mit seinen Projekten bietet das Institut Räume für künstlerische Begegnung und Produktion, für wissenschaftlichen Austausch und Forschung. Es setzt auf die unterschiedlichen Expertisen professioneller und nicht professioneller Akteure und zählt es zu seinen Aufgaben, solche Expertisen so miteinander in Beziehung zu bringen, dass sie sich in einer gemeinsamen Arbeit ergänzen, vertiefen und erweitern können und dadurch künstlerische Produktion und Forschung spezifisch qualifizieren.

Das Institut plant und realisiert interdisziplinäre Veranstaltungen, mit denen EchoRäume für bestimmte Themen und Werke eröffnet werden. Zu den Forschungsschwerpunkten des Instituts gehört die Entwicklung und Erproben von performativen Dokumentationsformaten.

Leitung:
Prof. Peer de Smit
Rée de Smit
Prof. Cony Theis (als Hochschulmitglied)

Zur Homepage des EchoRaums

 

 

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Vorlesungszeiten

2021 Sommersemester
01.03. 2021 – 31.08.2021
Vorlesungszeit: 08.03.2021 – 09.07.2021 
Vorlesungsfrei: 10.07.2021 – 19.09.2021 
 
2021/22 Wintersemester 
01.09.2021 – 28.02.2022

Vorlesungszeit: 20.09.2021 – 17.12.2021, 
10.01. 022 – 11 02.2022 
Weihnachtsferien: 18.12.2021 – 09.01.2022
Vorlesungsfrei: 12.02.2022 – 13.03.2022

2022 Sommersemester
01.03.2022 – 31.08.2022
Vorlesungszeit: 14.03.2022 – 15.07.2022 
Vorlesungsfrei: 16.07.2022 – 25.09.2022 
Niedersächs. Sommerferien: 14.07.2022 – 24.08.2022

2022/23 Wintersemester 
01.09.2022 – 28.02.2023
Vorlesungszeit: 26.09.2022 – 16.12.2022 
09.01.2023 – 17.02.2023 
Weihnachtsferien: 17.12.2022 – 08.01.2023
Vorlesungsfrei: 18.02.2023 – 12.03.2023 

2023 Sommersemester
01.03.2023 – 31.08.2023
Vorlesungszeit: 13.03.2023 – 14.07.2023
Vorlesungsfrei: 15.07.2023 – 17.09.2023 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

5. November 2021 
Studienberatung

Studentische Studienberatung für an der HKS Immatrikulierte (online)
Sophie Fuhlendorf & Marisa Müller
mittwochs 14 - 15.30 Uhr
 
Beratung für internationale Studierende
Frau Jingrui Zhang
Mittwochs 14 - 15.30 Uhr [AKTUELL NACH VEREINBARUNG]
Frau Ping Qiu
(Beratung für chinesische Studierende)
Alle 14 Tage Mittwochs von 10 – 12 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Mo, Mi, Fr: 12 bis 14 Uhr
Di: 11 bis 13 Uhr

Ariane Weidemann
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 . 3949-33

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

[AKTUELL NACH VEREINBARUNG]

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Ellen Harder
freitags, 13.30 bis 15 Uhr
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: aw@hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Lukas Bleyer
© Daniela Buchholz
© Birgit Ramsauer

Brautschau

11. Juni bis 10. Juli 2021

Tanz-Masterclass [ONLINE]>

donnerstags, 18.30 Uhr

mit Tomas Bünger & Magali Sander Fett

© Christoph Pauger
© Katharina Gross

OTIUM

Interdisziplinäres Projekt des Studiengangs Tanz und Theater im Sozialen

Glück zu!

Interdisziplinäres Projekt des Studiengangs Kunst und Theater im Sozialen (MA/MfA)

Vier Wände, vier Ecken und ICH

„Vier Wände, vier Ecken und ICH" – mit diesem Thema haben sich die Erstsemester der Grundlehre im Sommersemester 2020 unter besonderen Bedingungen auseinandergesetzt.

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS