© Selina Tsamisis

Deutschlandstipendium 2019

Hochschulleitung überreicht Urkunden

Friederike Plöger und Steffen Gehrdau freuen sich über die Verleihung der diesjährigen Deutschlandstipendien durch die HKS Ottersberg. Sie erhielten die Urkunden des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von Prof. Dr. Gabriele Schmid, der Beauftragten für das Deutschlandstipendium der Hochschule. Die monatliche Zuwendung von 300,- Euro, je zur Hälfte vom Bund und vom Förderverein der Hochschule getragen, läuft über ein Jahr. Beide Studierenden erhalten die Auszeichnung für hervorragenden Studienleistungen und, gemäß den Statuten des Deutschlandstipendiums, auch für ihr hohes soziales Engagement vor und während des Studiums.

Steffen Gehrdau studiert seit 2016 Freie Bildende Kunst an der HKS Ottersberg und konnte den Auswahlausschuss mit der hohen Qualität seiner künstlerischen Arbeiten und durch seine engagierte Mitgestaltung des studentischen Lebens in Ottersberg überzeugen. Friederike Plöger studiert im ersten Semester des Masterstudiengangs Kunst und Theater im Sozialen und überzeugte durch ihre herausragenden Leistungen im vorherigen Studium und durch ihr hohes soziales Engagement in Form von ehrenamtlichen Tätigkeiten in unterschiedlichen Feldern. Entschieden wurde die Vergabe der beiden Stipendien 2019/20 wieder von einem Vergabeausschuss, in dem die Studiengangsleitungen, die Gleichstellungsbeauftragte, ein Mitglied des AStA und die Hochschulleitung vertreten sind. Der Förderverein hat ein Mitglied mit beratender Stimme in das Gremium entsandt. Die Hochschule freut sich sehr mit ihren beiden Stipendiat_innen und gratuliert herzlich!

Zwei weitere Studierende über das Programm STIBET gefördert

Über das Programm STIBET des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) wurden außerdem Nat Koboonnoi und So Yeon Bang (beide Freie Kunst) mit einem einmaligen Betrag gefördert. Beide Stipendiat_innen wurden für gute Studienleistungen und ein herausragendes Engagement im internationalen Kontext der Hochschule ausgezeichnet. Mit den Mitteln soll eine allgemeine und fachbezogene Betreuung und Unterstützung gefördert sowie gastfreundliche und leistungsfördernde Rahmenbedingungen an den Hochschulen für ausländische Studierende geschaffen werden.

 

© Selina Tsamisis Nat Koboonnoi und So Yeon Bang freuen sich über ihre Förderung

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Bewerbung

Die nächste Bewerbung auf das Deutschlandstipendium ist zum Wintersemester 2019/20 möglich. Weitere Informationen erhalten sie hier

Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

  • 27. bis 30. Januar 2020

(jeweils Mo. – Do., 10 – 17 Uhr)

Vorlesungszeiten

2019/20 Wintersemester:
01. September 2019 – 29. Februar 2020
Vorlesungszeit: 16.09.2019 – 31.01.2020
Vorlesungsfreie Zeit: 01.02.2020 -01.03.2020
Weihnachtsferien: 21.12.2019 – 05.01.2020
 
2020 Sommersemester:
01. März 2020 – 31. August 2020
Vorlesungszeit: 02.03.2020 – 03.07.2020
Vorlesungsfrei: 04.07.2020 – 13. 09. 2020
 
2020/21 Wintersemester: 
01. September 2020 – 28. Februar 2021 
Vorlesungszeit: 14.09.2020 – 05.02.2021
Vorlesungsfreie Zeit: 06.02.2021 -14.03.2021
Weihnachtsferien: 19.12.2020 – 10.01.2021
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

Nächster Termin: 8. November 2019
                        
weitere Infomationen
Studienberatung

Studentische Studienberatung
Sophie Fuhlendorf & Marisa Müller
Mittwochs 14.00 - 15.30 Uhr
studienberatung@hks-ottersberg.de

Beratung für ausländische Studierende
Christina Wang 
Mittwochs 14.30 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren
Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205.3949-33
Ort: Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Ellen Harder
freitags, 13.30 bis 15 Uhr
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: aw@hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Johanna Müller
© Johanna Müller

Filmische Verfahren
als Interventionen ins Soziale

5. Dezember, 18.05 bis 19.35 Uhr

Positionen-Forum

5. Dezember, 18.05 bis 19.35 Uhr

Miror

6. Dezember bis 11. Januar

© Joan Casellas

P 2 / P 3 Auswildern

Vom 4. bis 6. März 2020 werden sich Studierende der HKS Ottersberg im Einsatz verschiedenster Medien mit dem Thema Kunst und Natur auseinandersetzen. 

„Begegnungs - Räume in der Natur“

Für die Wanderausstellung: Kaleidoskop - Vielfalt kunsttherapeutischer Intervention
wird am 17. und 18.07.19 gemeinsam mit Studierenden der HKS Ottersberg ein kunsttherapeutisches Projekt in und mit der Natur und der Landschaft durchgeführt. 

Performance-Walk Worpswede

Einstündiges Audio-Feature, das an 18 Hörstationen zu performativen Handlungen anleitet.

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS