© HKS Ottersberg

Wiederwahl

Akademische Hochschulleitung für weitere vier Jahre im Amt bestätigt

Der Senat der HKS Ottersberg hat in einer Video-Konferenz am 1. April Prof. Dr. Ralf Rummel-Suhrcke und Prof. Dr. Gabriele Schmid einstimmig für weitere vier Jahre im Amt der akademischen Hochschulleitung bestätigt. Dazu die Vorsitzende des Senats Prof. Cony Theis: 

"Als Vorsitzende des Senats der HKS Ottersberg freue ich mich, mitteilen zu können, dass der Senat einstimmig beschlossen hat, die Amtszeit der gewählten Mitglieder der akademischen Hochschulleitung, Frau Professor Dr. Gabriele Schmid und Herr Professor Dr. Ralf Rummel-Suhrcke, um weitere vier Jahre zu verlängern. Der Senat würdigt besonders ihre Initiative, umsichtige und für die Belange der Hochschule Sorge tragende Arbeit, im Inneren und auch im Äußeren wie z.B. durch ihre hervorragende Netzwerkarbeit. Auch im Namen der Senatsmitglieder spreche ich beiden meinen ausdrücklichen Dank aus."

Die HKS Ottersberg gratuliert herzlich und freut sich auf weitere vier Jahre der erfolgreichen Zusammenarbeit!

 

 

 

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Studiengänge der HKS
  • Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)  Mehr
  • Soziale Arbeit (B.A.) Mehr
  • Tanz und Theater im Sozialen. Tanz- und Theaterpädagogik (B.A.) Mehr
  • Freie Bildende Kunst
    (B.F.A.) Mehr
  • Artful Leadership (M.A.) Mehr
  • Kunst und Theater im Sozialen
    (M.A./M.F.A.) Mehr
FSP-Tagung Kollisionen
© HKS Ottersberg
Michael Habes

Kollisionen

23. & 24. April 2021

Forum Positionen: Johanna Wolz>

27. April, 18.05 Uhr

Fruchtig. Frisch.

15. April bis 15. August 2021

Eine Ausstellung mit Cony Theis

© Katharina Gross

Glück zu!

Interdisziplinäres Projekt des Studiengangs Kunst und Theater im Sozialen (MA/MfA)

Vier Wände, vier Ecken und ICH

„Vier Wände, vier Ecken und ICH" – mit diesem Thema haben sich die Erstsemester der Grundlehre im Sommersemester 2020 unter besonderen Bedingungen auseinandergesetzt.

P 2 / P 3 Auswildern

Vom 4. bis 6. März 2020 werden sich Studierende der HKS Ottersberg im Einsatz verschiedenster Medien mit dem Thema Kunst und Natur auseinandersetzen. 

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS