Outgoings

Informationen für Studierende

Studierende und Absolvent_innen innerhalb des ersten Jahres nach Ihrem Abschluss können einen Teil ihres Studiums, zwischen 3 bis 12 Monaten (für Praktika: mind. 2 Mte.), im Rahmen ihres Bachelor- oder Masterstudiums an einer europäischen Partnerhochschule absolvieren. Voraussetzung für den ERASMUS+-Austausch sind vorhandene Kooperationsvereinbarungen mit Partnerhochschulen.
 
Vorteile des ERASMUS+Programms für die Studierendenmobilität ‚SMS’ (Auslandsstudium)
  • Erlass der Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen (30 ECTS pro Semester, Voraussetzung ist der Abschluss und die Einhaltung eines ‚Learning Agreements’ vor Beginn des Aufenthaltes)
  • Intensive Betreuung an Heimat- und Gasthochschule
  • Online-Sprachkurse für zurzeit 12 Sprachen, welche im europäischen Raum gesprochen werden.
  • Sprachkurs für selten gesprochene Sprachen vor dem Auslandsaufenthalt (nur an der Gasthochschule) möglich
  • Erwerb von interkulturellen Kompetenzen
  • Mobilitätszuschuss: Der Zuschuss gliedert sich in folgende drei Länderkategorien:
  • Gruppe 1: Dänemark, Finnland, Irland, Island, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Schweden, Vereinigtes Königreich
    450 € pro Monat
  • Gruppe 2: Belgien, Frankreich, Griechenland, Italien, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien, Zypern
    390 € pro Monat

  • Gruppe 3: Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien (EJRM), Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn
    303 € pro Monat

Für Praktika im Ausland werden auf die jeweiligen Länderraten 105 € Top-up gezahlt.

Studierendenmobilität ‚SMP’ (Auslandspraktikum)

Studierende und innerhalb eines Jahres nach dem Studienabschluss auch Absolvent_innen können ein oder mehrere Praktika (2 bis maximal 12 Monate) im europäischen Ausland verbringen. Voraussetzung für ein ERASMUS+-Praktikum ist eine vor Beginn des Aufenthaltes geschlossene Praktikums-Vereinbarung mit der betreffenden Institution im europäischen Ausland.

Vorteile des ERASMUS+-Programms für die Studierendenmobilität ‚SMP’ (Praktikum)

  • Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen
  • Erwerb von interkulturellen Kompetenzen
  • Online-Sprachkurs für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch und Niederländisch
  • Sprachkurs für selten gesprochene Sprachen vor dem Auslandsaufenthalt
  • Mobilitätszuschuss, gegliedert in die drei oben erwähnten Länderkategorien, zuzüglich einer Aufzahlung von 100 € pro Monat.

Weitere Informationen des DAAD zum Auslandsstudium und zu Auslandspraktika: Link


Auswahlverfahren / Bewerbungsfrist:

Ein Auslandsstudium ist für B.A.-/B.F.A.-Studierende ab dem 3. Semester, für M.A.-/M.F.A.-Studierende ab dem 2. Semester möglich.

Praktika im europäischen Raum können ab Ende des 2. Semesters absolviert werden.

Bitte reichen Sie den von Ihnen ausgefüllten Bewerbungsbogen unter Angabe der Referenz einer HKS- Lehrkraft sowie Ihres Studienschwerpunktes beim International Office ein. Die Referenz ist ein zentrales Auswahlkriterium.

Die Entscheidung über Ihren Antrag wird Ihnen zeitnah, spätestens 6 Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung, mitgeteilt.

Bewerbungsschluss:
jeweils 15.03. für das Wintersemester
jeweils 15.12. für das Sommersemester

Nach Ablauf der Bewerbungsfristen sind Anträge möglich, eine Garantie auf fristgerechte Bearbeitung kann jedoch nicht gegeben werden. Informationen erhalten Sie im International Office.

Für eine Studierendenmobilität Auslandspraktikum (SMP): bitte das Bewerbungsformulares unter Angabe der Referenz einer HKS-Lehrkraft ausfüllen und einreichen.

Für SMP ist eine Bewerbung fortlaufend möglich.

Hier der Bewerbungsantrag.

Bewerbungen / Kontakt / Informationen

Priyanka Rao
International Office
Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES AND ARTS
Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg
international@hks-ottersberg.de

Ansprechpartner/in
Priyanka Rao
T 4205 - 3949-33
E-Mail

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Studiengänge der HKS
  • Kunst im Sozialen. Kunsttherapie (B.A.)  Mehr
  • Soziale Arbeit (B.A.) Mehr
  • Tanz und Theater im Sozialen. Tanz- und Theaterpädagogik (B.A.) Mehr
  • Freie Bildende Kunst
    (B.F.A.) Mehr
  • Artful Leadership (M.A.) Mehr
  • Kunst und Theater im Sozialen
    (M.A./M.F.A.) Mehr
Mappenkurs
In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer künstlerischen Mappe herangeführt. 
Vorlesungszeiten

2022 Sommersemester
01.03.2022 – 31.08.2022
Vorlesungszeit: 14.03.2022 – 15.07.2022 
Vorlesungsfrei: 16.07.2022 – 25.09.2022 Niedersächs. Sommerferien: 14.07.2022 – 24.08.2022

2022/23 Wintersemester 
01.09.2022 – 28.02.2023
Vorlesungszeit: 26.09.2022 – 16.12.2022 
09.01.2023 – 17.02.2023 
Weihnachtsferien: 17.12.2022 – 08.01.2023
Vorlesungsfrei: 18.02.2023 – 12.03.2023 

2023 Sommersemester
01.03.2023 – 31.08.2023
Vorlesungszeit: 13.03.2023 – 14.07.2023
Vorlesungsfrei: 15.07.2023 – 17.09.2023 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Hochschultag

16. November 2022 
Studienberatung

Allgemeine Studienberatung und Fragen zum Bewerbungsverfahren

Ariane Weidemann
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 394936

Telefonische Sprechzeiten:
Mo. und Mi, 12:00- 15:00 Uhr,
Di: 10:30- 12:30 Uhr,
Fr. 12:00-14:00 Uhr

Termine vor Ort nach Vereinbarung

Studentische Studienberatung:

Mi 14 – 15:30
studienberatung@hks-ottersberg.de

Beratung internationaler Studierender

Priyanka Rao,
International Office
international@hks-ottersberg.de
Telefon: 04205 394933
Mobil:    0172 4039511

Telefonische Sprechzeiten
Mo-Mi, 11:00-14:00 Uhr

Sprechzeiten in der Verwaltung
Di 10:00- 14:00 Uhr

Studentische BAfÖG-Beratung

Jan Bäuerle
Sprechstunde: Mi 11-12 Uhr (online) bafoegberatung@hks-ottersberg.de

Nachteilsausgleich

Dr. med. Wolfram Henn 
wolfram.henn@hks-ottersberg.de

 

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Farida Fares
online nach Absprache
farida.fares@studi.hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© privat

AUFTAKTE XII - Nach Hause kommen

8. November 2022

08. November 2022 von 19 bis 21 Uhr 

Schmales Handtuch

26. November - 17. Dezember 2022

Eröffnung: 25. November 2022 - 18 bis 21 Uhr

Tanz-Masterclass>

donnerstags, 18.30 Uhr

mit wechselnden Dozent*innen

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Große Straße 107
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS