Künstlerische Arbeit mit Jugendlichen mit Fluchterfahrung

Anlässlich des P3-Projektes zum Thema "Anderswo" arbeitete die Projektgruppe mit unbegleiteten männlichen Jugendlichen, die einen Fluchthintergrund haben.

Die Jugendlichen sind im „Sonnenhaus“ am Buntentorsteinweg in Bremen untergebracht. Träger dieser Einrichtung ist die Organisation „AWO soziale Dienste gemeinnützige GmbH“. Das Sonnenhaus befindet sich in einem ehemaligen Hotel und wurde im Frühling 2015 renoviert und umgebaut. In dem Haus wohnen ca. 20 Jugendliche, die von ca. 15 Mitarbeiter_innen betreut werden. Für die Jugendlichen besteht ein breites Angebot schulischer Förderung (Sprachschule und Regelschule) sowie umfangreiche Freizeitangebote in den Bereichen Sport, Kunst und Musik.

Nach dem einwöchigen Projekt entschied die Projektgruppe gemeinsam mit dem Team vom „Sonnenhaus“ dort einmal wöchentlich (drei Stunden) ein künstlerisches Angebot zu machen.

Ziel ist es, für die Jugendlichen und zusammen mit ihnen einen Raum zu schaffen, der sich durch Vertrauen, Sicherheit und Freiheit von sprachlichen Widerständen auszeichnet. Es soll darüber hinaus Raum geboten werden der eigenen Lebensbiografie, Interessen, Fähigkeiten und Visionen Ausdruck zu verleihen und mit der künstlerischen Gestaltungskraft Teilhabe in unserer Gesellschaft zu erfahren.

 

Projektleiterinnen: Leonie Zander, Alexandra Keßel, Julia Babilon und Khrystyna Akimenko

Kunsttherapeutische Supervision und wissenschaftliche Begleitung Prof. Friederike Gölz

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

  • 30. April bis 3. Mai 2020
  • 9. Juli bis 12. Juli 2020

(jeweils 10 – 17 Uhr)

Vorlesungszeiten

2019/20 Wintersemester:
01. September 2019 – 29. Februar 2020
Vorlesungszeit: 16.09.2019 – 31.01.2020
Vorlesungsfreie Zeit: 01.02.2020 -01.03.2020
Weihnachtsferien: 21.12.2019 – 05.01.2020
 
2020 Sommersemester:
01. März 2020 – 31. August 2020
Vorlesungszeit: 02.03.2020 – 03.07.2020
Vorlesungsfrei: 04.07.2020 – 13. 09. 2020
 
2020/21 Wintersemester: 
01. September 2020 – 28. Februar 2021 
Vorlesungszeit: 14.09.2020 – 05.02.2021
Vorlesungsfreie Zeit: 06.02.2021 -14.03.2021
Weihnachtsferien: 19.12.2020 – 10.01.2021
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

Nächster Termin: 24. April 2020 
                    
weitere Infomationen
Studienberatung

Studentische Studienberatung
Sophie Fuhlendorf & Marisa Müller
Mittwochs 14.00 - 15.30 Uhr
studienberatung@hks-ottersberg.de

Beratung für ausländische Studierende
Christina Wang 
Mittwochs 14.30 - 15.30 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren
Ariane Weidemann
Termine nach Vereinbarung unter:
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205.3949-33
Ort: Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Ellen Harder
freitags, 13.30 bis 15 Uhr
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: aw@hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Wenke Wollschläger
© Josefine Henning

Affenglück

31. Januar bis 29. Februar 2020

Ausstellung im level one. 
Eröffnung am 30. Januar 2020 um 19 Uhr

Mappenkurs>

30. April bis 03. Mai 2020

Kunst_Sommer_020>

27. Juli bis 03. August 2020

Melden Sie sich jetzt an!

© Joan Casellas

P 2 / P 3 Auswildern

Vom 4. bis 6. März 2020 werden sich Studierende der HKS Ottersberg im Einsatz verschiedenster Medien mit dem Thema Kunst und Natur auseinandersetzen. 

„Begegnungs - Räume in der Natur“

Für die Wanderausstellung: Kaleidoskop - Vielfalt kunsttherapeutischer Intervention
wird am 17. und 18.07.19 gemeinsam mit Studierenden der HKS Ottersberg ein kunsttherapeutisches Projekt in und mit der Natur und der Landschaft durchgeführt. 

Performance-Walk Worpswede

Einstündiges Audio-Feature, das an 18 Hörstationen zu performativen Handlungen anleitet.

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS