P 2 / P 3 Auswildern

Kunstprojekt in der Stiftung Nantesbuch, Bayern

P 2 / P 3 Auswildern
Kunstprojekt in der Stiftung Nantesbuch, Bayern
zum Symposium Auswildern – Impulse aus Kunst und Natur für die Bildung
- Fachsymposium für neue Ideen in der Bildungslandschaft 4. bis 6. März 2020 -

1. Ausstellung: Wildcard
Die Verbindung von Kunst und Natur ist das zentrale Motiv der Ausstellung Wildcard, die von Studierenden der Fachbereiche FK und KS Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, in einem ortsspezifischen Forschungsprozess für das Symposium, entwickelt wird. Im und vor dem Langen Haus der Stiftung reagieren die Studierenden auf die Architektur und die Umgebung.
Sie greifen dabei mit Humor und von Fragen individueller Wertung begleitet bestehende Strukturen auf und analysieren entstehende Gegensätze wie Privat versus Öffentlich oder Stadt und Land. Experiment, Fotografie, Installation, Objekte, partizipative Interaktion, Performance, Zeichnung – der Einsatz verschiedener Medien regt zur Entdeckung mit allen Sinnen an.
Eine Ausstellung von Studierenden der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, mit
Beatrice-Isabell Berlin, Leon Louis Bohlsen, Janina Diekmann, Lea Jungmann, Kira Keune,
Clara Kramer, Hannah-Winona Kreß, Marisa Müller, Leonie Nünning und ihrer Professorin
Cony Theis.

2. Spaziergang: Into the wild
Schönheit und Gefahr sind Verbündete: Ein Spaziergang lädt ein, sich an verschiedenen Stationen im Wald und auf der Wiese mit Gegensatzpaaren auseinanderzusetzen, die aus der Verbindung von Kunst und Natur erwachsen: Ruhe versus Anstrengung, Alltag und Poesie, Freiheit oder Gefangensein. Alle künstlerischen Arbeiten berühren die Frage nach der Übernahme von Verantwortung und laden ein, sich der Verbreitung von Gedanken und Pflanzen zu nähern.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Mappenkurs

In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer thematischen Mappe herangeführt. An vielen Terminen können Sie direkt im Anschluss eine Aufnahmeprüfung ablegen. Mehr Infos / Anmeldung

Vorlesungszeiten

 
2021/22 Wintersemester 
01.09.2021 – 28.02.2022
Vorlesungszeit: 20.09.2021 – 17.12.2021, 
10.01. 022 – 11 02.2022 
Weihnachtsferien: 18.12.2021 – 09.01.2022
Vorlesungsfrei: 12.02.2022 – 13.03.2022

2022 Sommersemester
01.03.2022 – 31.08.2022
Vorlesungszeit: 14.03.2022 – 15.07.2022 
Vorlesungsfrei: 16.07.2022 – 25.09.2022 
Niedersächs. Sommerferien: 14.07.2022 – 24.08.2022

2022/23 Wintersemester 
01.09.2022 – 28.02.2023
Vorlesungszeit: 26.09.2022 – 16.12.2022 
09.01.2023 – 17.02.2023 
Weihnachtsferien: 17.12.2022 – 08.01.2023
Vorlesungsfrei: 18.02.2023 – 12.03.2023 

2023 Sommersemester
01.03.2023 – 31.08.2023
Vorlesungszeit: 13.03.2023 – 14.07.2023
Vorlesungsfrei: 15.07.2023 – 17.09.2023 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr im Sommersemester
Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr im Wintersemester
Sa. 10 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

 

Tag der offenen Tür

Ende April 2022 
Studienberatung

Studentische Studienberatung für an der HKS Immatrikulierte (online)
Katrin Griebl
mittwochs 14 - 15.30 Uhr
 
Beratung für internationale Studierende

Frau Ping Qiu
(Beratung für chinesische Studierende)
Alle 14 Tage Mittwochs von 10 – 12 Uhr

Allgemeine Studienberatung/Bewerbungsverfahren

Mo, Mi: 10 bis 14 Uhr
Fr: 14 bis 16 Uhr

Ingrid Engelhardt
ingrid.engelhardt@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 . 3949-36

 

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Farida Fares
donnerstags, 14 bis 15.30 Uhr
oder nach Absprache
Büro Elke Holsten
Verwaltung, 1. OG Campus Am Wiestebruch
PIZ-Büro: farida.fares@studi.hks-ottersberg.de

Hier geht es zum Login für die Datenbank:
LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© Finn Klammer
© Johanna Müller

Suchbewegungen in die Professionalität - Diskriminierungskritik in Kunst und Sozialem

3. und 4. Februar 2022

Online-Tagung am 3. und 4. Februar

Raunen

Eröffnung: 28. Januar, 18 Uhr

Ausstellung von Finn Klammer im level one Hamburg

Forum Positionen>

jeden zweiten Montag, 18.05 Uhr

© Wenke Wollschläger
© privat

Narrative Recherche

Seminar mit Michael Uhl (Regie & Narrative Recherche)

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Am Wiestebruch 68
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0
Fax: 04205 - 39 49 79

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS