© Smaida Brestrich

Meditationsprojekt

Mönch Lama Sangyas besucht die Hochschule

Vom 14. Juni bis zum 20. Juni hat Lama Sangyas, ein buddhistischer Meditationsmeister und Mönch aus Tibet, der seit vielen Jahren Meditationskurse in Europa gibt, unsere Hochschule besucht.

Drupon Sangyas Riponche – so sein vollständiger Titel - ist ein buddhistischer Meditationsmeister mit Hauptsitz in Estland. Dort und in Lettland leitet er das Drikung Zentrum - auch in der Ukraine hat er ein Zentrum aufgebaut. Seit mittlerweile 17 Jahren reist Lama Sangyas mit seinen Meditationskursen um die Welt.

An fünf Termine berichtete Lama Sangyas nun auch an der HKS Ottersberg von seinen vielseitigen Erfahrungen und führte die Studierenden in die Kunst der Meditation anhand verschiedener Techniken ein.

Ursprünglich kommt Lama Sangyas aus dem fernen Ladakh im Himalaya, das früher zu Tibet und heute zu Indien gehört. Mit neun Jahren kam er als jüngster der Familie ins Kloster, und wurde Schüler von Chetsang Riponche. Dieser weihte ihn ins traditionelle Drei-Jahres-Retreat inmitten der Natur ein. Für die langjährige Meditation in Schweigen und Einsamkeit entschied sich Lama Sangyas dann noch ein zweites Mal und speist aus dieser Zeit besonders tiefgründige Erfahrungen.

© Smeida Brestrich

Während seines Aufenthaltes an der HKS sprach Lama Sangyas über verschiedene nicht religiöse Zugänge zur Meditation und die großen heilenden und friedenstiftenden Potentiale. Mit der Übung von ausdauernder Konzentration, Öffnung der Chakren und Atemübungen haben die Studierenden dabei umfangreiche Techniken erlernt.

Die Hochschule freut sich sehr, den Lama Sangyas als Meditationslehrer an unserer Hochschule empfangen zu haben. Besonders begeistert waren die Studierenden von der der lebensfrohen und herzlichen Art des Lamas, die wesentlich dazu beigetragen hat, einen authentischen Eindruck von den positiven Kräften der Meditationspraxis zu erlangen. 

Ein neues Projekt ist bereits in Planung: Nächstes Jahr werden die Organisatorinnen Smaida Brestrich, Jennifer Lichtenberger und Sinda Vögele den Lama in seiner Heimat Ladakh besuchen und ein künstlerisches Projekt mit Kindern vor Ort durchführen.

Der Dank der Organisatorinnen gilt allen Teilnehmer_innen für ihr Interesse und ihre Freude am Kurs und ihre Spenden. Besonderer Dank geht an den AStA der HKS, dessen Projektförderung die Durchführung des Kurses erst ermöglicht hat. 

Artikel in der Rotenburger Rundschau vom 11. Juli 2017

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Mappenkurs
In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer künstlerischen Mappe herangeführt. 
Vorlesungszeiten

2024 Sommersemester
01.03.2024 - 31.08.2024
Vorlesungszeit: 04.03.2024 - 05.07.2024
Vorlesungsfrei: 06.07.2024 - 15.09.2024
 
2024/25 Wintersemester
01.09.2024 - 28.02.2025
Vorlesungszeit: 16.09.2024 - 31.01.2025
Weihnachtsferien: 23.12.2024 - 
03.01.2025
Vorlesungsfrei: 01.02.2024 - 28.02.2025
 
2025 Sommersemester
01.03.2025 - 31.08.2025
Vorlesungszeit: 03.03.2025 - 04.07.2025
Vorlesungsfrei: 05.07.2025 - 14.09.2025
 
2025/26 Wintersemster
01.09.2025 - 28.02.2026
Vorlesungszeit: 15.09.2025 - 06.02.2026
Weihnachtsferien: 22.12.2025 - 
03.01.2026
Vorlesungsfrei: 07.02.2026 - 08.03.2026
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr und Sa. 9 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang

Die Öffnungszeiten der Verwaltung finden Sie unter: Hochschule/Verwaltung
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

Hochschultag

Der nächste Hochschultag findet im Herbst 2024 statt.

Bei Gruppen und Klassen bitten wir um Voranmeldung.

Studienberatung

Allgemeine Studienberatung und Fragen zum Bewerbungsverfahren
Berit Schumann
berit.schumann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 394933

Mo. - Do. 09:00 - 13:00 Uhr

Studentische Studienberatung
Gina Witzig, Wiebke Schwittay
studienberatung@hks-ottersberg.de 

Mi. 14:00 - 15:30 Uhr

Beratung internationaler Studierender
Sharif Bitar
International Office
sharif.bitar@hks-ottersberg.de
Telefon: 04205 394934

Di. 14:00 - 16:00 Uhr
Mi. 09:00 - 13:00 Uhr

Studentische BAfÖG-Beratung
Jan Bäuerle
bafoegberatung@hks-ottersberg.de

Mi. 11:00 - 12:00 Uhr (online)

Nachteilsausgleich
Dr. med. Wolfram Henn 
wolfram.henn@hks-ottersberg.de

© privat

Tanz-Masterclass>

donnerstags, 18.30 Uhr

mit wechselnden Dozent*innen

MOI, MYSELF AN EU - Veronika Domp

Ausstellungseröffnung am 28. Juni um 19 Uhr

Bachelorabschlussausstellung im Kunstturm, Rotenburg

imaginary numbers - Finn Geiger

Ausstellungseröffnung am 20. Juni um 18 Uhr

Bachelorabschlussausstellung in der alten Käserei, Langwedel

Kreative Agilität

Kreative Agilität

Nach der Entwicklung eines Trainings mit erfolgreichen Praxiserprobungen folgt nun die Anwendung und Verankerung in Organisationen.

Interdisziplinäres Projekt 2

Mit dem Hauptanliegen das Bewusstsein für aktives Handeln oder auch das bewusste Nichtstun zu schärfen

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Große Straße 107
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS