Graffiti im Patient*innen-Fahrstuhl

Graffiti-Kunstprojekt im Garten der Palliativklinik des Universitätsklinikums Bonn erfolgreich abgeschlossen

Seit kurzem können sich besonders die bettlägrigen Patient*innen der Klinik für Palliativmedizin am Universitätsklinikum Bonn über etwas mehr Farbe im Garten freuen. Im Rahmen eines Kunstprojekts wurde der zuvor in monotonem grau gehaltene Fahrstuhlkomplex von den beiden HKS-Kunsttherapiestudentinnen Laura Polimeni und Melina Dreher verschönert. Beide hatten sich zusammen mit ihrer Professorin Kathrin Seifert mit einem Modellvorschlag auf eine Ausschreibung der Klinik beworben und gegen zahlreiche andere Bewerber*innen durchgesetzt. Das Graffiti greift wesentliche Elemente der direkten Umgebung auf, wie beispielsweise die weißen Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft und eine große orangene Gummimatte, unter der barrierearmen Schaukel für die Palliativpatient*innen. Zudem finden sich zahlreiche organisch geschwungene Linien und Formen in dem Kunstwerk, welches sich einfühlsam in die Gestaltung des Palliativgartens und seine Farbgebung integriert. Künstlerisch beraten wurden die beiden Studentinnen bei dem Projekt von der Künstlerin Nicola Torke. Klinikdirektor Prof. Lukas Radbruch zeigte sich sehr erfreut über das Ergebnis. Durch die farbenreiche Graffitikunst sei der Fahrstuhlkomplex zu einem Eyecatcher geworden, so der Klinikdirektor.

Ein wesentliches Ziel bei der Eröffnung des Klinikgartens war die Schaffung von Lebensqualität für Patient*innen vor dem Hintergrund fortgeschrittener, unheilbarer Erkrankungen. Durch seine offene Gestaltung verläuft der Garten in das weitere Campusgelände hinein und soll so auch außenstehende Besucher*innen zum Verweilen einladen. Ein Spielbereich für Kinder schafft dabei eine weitere Gelegenheit für die Patient*innen, am sozialen Miteinander teilzuhaben. Durch den nun von den HKS-Studentinnen neu gestalteten, speziellen Bettenlift, können auch bettlägerige Patient*innen aus der Palliativ-Klinik die Gartenanlage erreichen.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Die HKS auf facebook und Instagram
Mappenkurs
In unserem Mappenkurs werden Sie in intensiver Betreuung an die Erstellung einer künstlerischen Mappe herangeführt. 
Vorlesungszeiten

2023 Sommersemester
01.03.2023 – 31.08.2023

Vorlesungszeit: 13.03.2023 – 14.07.2023
Vorlesungsfrei: 15.07.2023 – 17.09.2023 

2023/24 Wintersemester 
01.09.2023 – 28.02.2024
Vorlesungszeit: 18.09.2023 – 02.02.2024
Weihnachtsferien: 23.12.2023 – 
05.01.2024
Vorlesungsfrei: 03.02.2024 – 28.02.2023 
 
2024 Sommersemester
01.03.2024 - 31.08.2024
Vorlesungszeit: 04.03.2024 - 05.07.2024
Vorlesungsfrei: 06.07.2024 - 15.09.2024
 
2024/25 Wintersemester
01.09.2024 - 28.02.2025
Vorlesungszeit: 16.09.2024 - 31.01.2025
Weihnachtsferien: 23.12.2024 - 
03.01.2025
Vorlesungsfrei: 01.02.2024 - 28.02.2025
 
2025 Sommersemester
01.03.2025 - 31.08.2025
Vorlesungszeit: 03.03.2025 - 04.07.2025
Vorlesungsfrei: 05.07.2025 - 14.09.2025
 
2025/26 Wintersemster
01.09.2025 - 28.02.2026
Vorlesungszeit: 15.09.2025 - 06.02.2026
Weihnachtsferien: 22.12.2025 - 
03.01.2026
Vorlesungsfrei: 07.02.2026 - 08.03.2026
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8 - 21 Uhr und Sa. 9 - 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen geschlossen
Vorlesungsfreie Zeit: siehe jeweiliger Aushang

Die Öffnungszeiten der Verwaltung finden Sie unter: Hochschule/Verwaltung
Formulare/Fristen

Antrag auf Reimmatrikulation

Anträge für Beurlaubung und Exmatrikulation finden Sie jetzt auf Stud.IP

Hochschultag

19. März 2024
Studienberatung

Allgemeine Studienberatung und Fragen zum Bewerbungsverfahren

Ariane Weidemann
ariane.weidemann@hks-ottersberg.de
Tel. 04205 394936

Telefonische Sprechzeiten:
Mo. und Mi. 12:00 - 15:00 Uhr,
Di. 10:30 - 12:30 Uhr,
Fr. 12:00 - 14:00 Uhr

Termine vor Ort nach Vereinbarung

Studentische Studienberatung:

Mi. 14:00 - 15:30 Uhr
studienberatung@hks-ottersberg.de

Beratung internationaler Studierender

Sharif Bitar,
International Office
sharif.bitar@hks-ottersberg.de
Telefon: 04205 394934

Telefonische Sprechzeiten
Di. 14:00 - 16:00 Uhr
Mi. 09:00 - 13:00 Uhr

Studentische BAfÖG-Beratung

Jan Bäuerle
Sprechstunde: Mi. 11:00 - 12:00 Uhr (online) bafoegberatung@hks-ottersberg.de

Nachteilsausgleich

Dr. med. Wolfram Henn 
wolfram.henn@hks-ottersberg.de

Praktikumsinformationszentrum (PIZ)

Hier geht es zum Login für die Datenbank:

LOGIN

Mehr Informationen zum PIZ hier

© privat

Tanz-Masterclass>

donnerstags, 18.30 Uhr

mit wechselnden Dozent*innen

Zeit Raum Spuren

24.04.–10.05.2024 im Sternchen, HKS

En transíto - Leuchten aus dem Mittelmeer

Ausstellungseröffnung: 18. April 2024

Ein experimenteller Versuch Signale zwischen gestern, heute und morgen auszuloten.

Interdisziplinäres Projekt 2

Mit dem Hauptanliegen das Bewusstsein für aktives Handeln oder auch das bewusste Nichtstun zu schärfen

Institut für Kunsttherapei und Forschung Das Institut für Kunsttherapie und Forschung, Kunst und Theater im Sozialen ist ein Ort der Begegnung von Kunst, Theater, Therapie und wissenschaftlicher Forschung.
Hochschule für Künste im Sozialen (HKS)

Große Straße 107
28870 Ottersberg

Tel.: 04205 - 39 49 0

info@hks-ottersberg.de
www.hks-ottersberg.de

Icon Facebook Besuchen Sie uns auch auf facebook!

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Login Intranet

powered by webEdition CMS